Willkommen in unserem Quartier

Hirslanden ist unser Quartier in der Stadt Zürich. Es war ehemals eine selbständige Gemeinde und wurde 1893 eingemeindet. Hirslanden bildet heute zusammen mit Fluntern, Hottingen und Witikon den Kreis 7 – und ist der Ort, wo wir uns engagieren!

 

Leben in Hirslanden: nah am See, schnell auf Berg

Hirslanden präsentiert sich als überwiegend reines Wohnquartier und liegt zwischen dem Riesbach, Hottingen und Witikon. In Hirslanden wohnen sehr viele Rentnerinnen und Rentner. Familien mit Kindern und Jugendliche sind eher unterdurchschnitlich vertreten. Zu Hirslanden gehört das Gesundheitszentrum für das Alter Klus Park mit seinem grossen Park, welcher für die Bevölkerung offen ist.

Das Wort Hirslanden stammt von der Hirse ab. Die Hirse war früher, neben der Kartoffel, für die Stadtzürcher eine wichtige Nahrungsquelle. Davon zeugt heute noch die wunderbar erhaltene Hirslandermühle.

Weitere spannende Informationen finden Sie im Quartierspiegel, einer Publikation der Stadt Zürich.

Hier finden Sie die Seite vom Bund - erkunden Sie Ihre Umgebung. Viele Daten sind hier verfügbar. 

 


Quartierentwicklung

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Quartierentwicklung. 

Hier finden Sie eine spannende Seite, mit Informationen zum Thema "Kommunale Bauprojekte".

 


Verkehr

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Verkehr. 

Hier finden Sie eine spannende Seite, mit Informationen zum Thema "Baustellen"

 


Presse

Hier finden Sie Presseartikel zum Quartier und zum Quartierverein Hirslanden. 

 


Geschichte

Hier finden Sie Informationen zur Geschichte von Hirslanden plus viele spannende Links zu verschiedenen Quellen. 

Hier ein spannendes Interview zu unserem Quartier. Ein lebendiger Rundgang durch die Geschichte von Hirslanden! Das Gespräch führten Herbert Frei-Schindler (Ex. Präsident vom Quartierverein Hirslanden) und Urs Naegeli (Ex. Stv. Präsident vom Quartierverein Hirslanden) mit Robert (Röbi) Fechtig, 1931-2022 (Ex. Präsident vom Quartierverein Hirslanden). Der eigentliche Teil: Ab Minute 11


Woher kommt der Name "Hirslanden"?

Wer schon immer mal wissen wollte, woher der Name Hirslanden nicht kommt - hier die "Alternative Geschichte" von Hirslanden.

Besten Dank an die Autorin Lou Scheurmann.

 


 

Eindrücke aus dem Quartier

Gartentag 2022

1. August 2022

Stammtisch 2022

Streetart in Hirslanden

Impressionen

Gartentag 2023

DasQuartierSindWir! Tag der Nachbarschaft 2023

Quartierentwicklung 2023

Räbenliechtliumzug 2023

Adventsapéro 2023

Weihnachtsapéro 2023