19.08.2015

Brief an die Mitglieder (08/2015):   Hinweis in eigener Sache +++ Events im Quartier +++ Aktionstag fürs Quartier +++ Clean-­up Day

Erlauben Sie mir vorerst einen wichtigen Hinweis in eigener Sache. An der nächsten Generalversammlung am 17. März 2016 trete ich als Präsident, Walter Finkbohner als Vize-Präsident. Die Rücktritte sind altersmässig oder durch Wegzug bedingt. Soll die Arbeit unseres Quartiervereins fortgeführt werden, braucht es Personen aus dem Quartier, die sich ab Frühjahr 2016 im Vorstand engagieren. Andernfalls droht eine Stilllegung des Vereins, wie dies schon Ende der 90er Jahre der Fall war. Es würde uns freuen, wenn sich unter unseren Mitgliedern oder auch unter Noch-nicht-Mitgliedern Leute fänden, die sich für die Lebensqualität und Identität unseres Quartiers einsetzen möchten. Aufgestellt ist unser Verein grundsätzlich gut: Viele Veranstaltungen haben einen festen Platz im Kalender, die neue Website findet grossen Anklang und die Mitgliederzahlen steigen wieder. Für weitere Auskünfte stehen der Präsident (herbert.frei[at]bluewin.ch) und Vize‑Präsident (fibo[at]finkbohner.ch) gerne zur Verfügung.

 

Bereits hingewiesen habe ich im letzten Brief auf den historischen Spaziergang am Samstag, 5. September, mit dem Historiker und Journalisten Adrian Knoepfli durch das Neumünsterquartier des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wir erleben dabei die dynamische Aufbruchphase der Gemeinden vor den Toren der Stadt, mit der sie sich 1893 vereinen. Erstaunlich viel aus dieser Zeit hat sich bis heute erhalten. Ich habe kürzlich die Führung mit Adrian Knoepfli «probehalber» absolviert und dabei viel Spannendes erfahren – also nicht verpassen!

 

Ebenfalls am Samstag, 5. September veranstalten die Geschäfte an der Forchstrasse rund um den «Wilden Mann» einen Aktionstag. Womit die teilnehmenden Geschäfte Sie überraschen werden, wollen sie im Moment noch nicht verraten. Am besten, Sie schauen bei möglichst vielen vorbei – Sie sind herzlich willkommen!

 

Am Sonntag, 6. September, beginnt um 17 Uhr im Quartiertreff die zweite Hälfte der Konzertsaison mit einem «kabarettistischen Seminarkonzert» mit dem verheissungsvollen Titel «Liebe leicht gemacht». Auch hierzu finden Sie einen Flyer. Steht Ihnen der Sinn nicht nur nach Vergnügen und Erbauung, sondern auch nach gemeinnütziger Arbeit? Am gesamtschweizerischen Cleanup Day am 12. September, 14 Uhr, können Sie mithelfen, Hirslanden güselfrei zu machen. Denn nicht überall gelangen die Besen der Stadt normalerweise hin. .

 

Über weitere Veranstaltungen im September orientieren wir Sie gerne Anfang September.


zurück