Sa

27.05.

9.00–17.00

die bild-description vom Logo ..

VSM/ASAM & Quartiertreff

Mühlentag 2017 (27.5.17):   Führungen von 9.00–17.00 Uhr, Festwirtschaft durch den Quartiertreff.

Die Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde führt jeweils am Samstag nach Auffahrt den Schweizer Mühlentag durch. Mit diesem nationalen Anlass, an dem historische Mühlen in allen Landesteilen ihre Türen für interessierte Besucher öffnen, verwirklicht die VSM/ASAM ein wichtiges Ziel ihrer Öffentlichkeitsarbeit. In den letzten Jahren waren schweizweit über 25 000 Besucherinnen und Besucher zu den historischen Anlagen unterwegs.

 

Zum 17. Schweizer Mühlentag laden am 27. Mai 2017 die historischen Mühlen der Schweiz ein. Besuchen Sie am Auffahrtssamstag ab 9h bis 17h die wassergetriebenen Anlagen und tauchen Sie ab in die Arbeitswelten unserer Vorfahren. Dieses Jahr haben sie das Leitthema Mahlgut. Was wird in den historischen Mühlen verarbeitet? Was für Sorten von Nüssen werden gepresst? Welche Sorten von Bäume werden zu Balken und Brettern zersägt? Wo wächst das gemahlene Getreide? Welcher Forstwart hat den Baum geschlagen? Fragen Sie den Müller, die Ölerin, den Säger beim Besuch einer historischen Mühle in Ihrer Region.

 

Im Quartier Hirslanden ist die Mühle und Säge Hirslanden zu besichtigen.

Führungen von 9.00–17.00 Uhr, Festwirtschaft durch den Quartiertreff.

 
 
 
Zur Mühle:
  • Zwei Mahlgänge 1868, Riementransmission, Oberschlächtiges Wasserrad,
  • Durchmesser 7,5 m
  • x 1 m = 1 PS. Verschiedene Sichter und Getreideputzmaschienen.
  • Sägerei: El-Mot. seit 1923. Zweistelzige, nicht betriebsbereite Einfachgattersäge.

Treffpunkt:

Mit Tram Nr. 11 bis Burgwies. Keine Parkplätze.

Anmeldung:

044 422 43 43
E-Mail


zurück

Historischer Dorfkern mit der Mühle Hirslanden (rechts) und dem Knechtenhaus (links, heute Quartiertreff Hirslanden). (Bild: Parpan05 / CC)